📖 Interview zum socialnet Lexikon

Seit meinem ersten Blog-Beitrag zum Online-Lexikon der Sozialen Arbeit im Juli 2015 ist einige Zeit ins Land gegangen. Kurz danach war ich Teil des großartigen Teams von socialnet. Auf einer Arbeitstagung in Mainz hatte ich die Möglichkeit im Auftrag von socialnet Christian Koch zu dem aktuellen Stand zum Lexikon zu befragen. Alle Informationen zu dem Vorhaben findet Ihr […]

[Interview] Dr. Nils Köbel & Patrick Breitenbach von Soziopod

B/G: Vielleicht stellt ihr Euch kurz vor, für die die Euch noch nicht kennen. Und eventuell könnt Ihr verraten, an welchen Projekten ihr gerade arbeitet… Nils Köbel: Dann fang ich mal an: Ich bin Dozent an der Universität Mainz. Hab’ gerade meine Habilitationsschrift abgeschlossen und bereite mich auf meine Vorträge vor, halte meine Seminare und […]

[Interview] Webcam-Abdeckung von soomz.io

[icon name=”eye-slash” class=”” unprefixed_class=””] Durch einen Beitrag von Richard Gutjahr, bin ich auf ein Produkt von soomz.io aufmerksam geworden. Dabei handelt es sich um eine Webcam-Abdeckung, welche schicker ist als der gute alte Klebestreifen ;) Mit dem CEO – Christoph Küng – konnte ich kurz sprechen. Dabei gab er Auskunft über potentielle Gefahren bei nicht bedeckter Cam […]

[Interview] gesis – SOFISwiki

[icon name=”university” class=”” unprefixed_class=””] Das  GESIS – Leibniz-Institut für Sozialwissenschaften bietet eine Reihe von (wissenschaftlichen) Dienstleistungen an. Darunter befindet sich das kostenfrei zugängliche SOFISwiki. Dabei handelt es sich um eine Datenbank mit Projektbeschreibungen zu geplanten, laufenden und abgeschlossenen Forschungsprojekten, Promotions- und Habilitationsprojekten sowie einer Institutionendatenbank. Mit den Verantwortlichen von GESIS für das SOFISwiki – Stefan Jakowatz und Annika Marth – […]

AfD-Kampagne – awk und STRÖER in der (Mit-)Verantwortung?

Mit zum Teil großer Verwunderung wurde die Werbe-Kampagne von “Recht und Freiheit” durch die Polifakt Medien GmbH in Rheinland-Pfalz und Baden-Württemberg – im Rahmen der kommenden Landtagswahlen – zur Kenntnis genommen. Laut Medieninformationen (siehe BILD, Welt oder Google News Search etc.) stehen hinter der Aktion die o.g. Gesellschaft und ein Dutzend “anonymer Millionäre”. Von einigen Politikern war immer wieder die Rede von “illegaler Parteienfinanzierung” […]