Reputation – Facebook-Inhalte via Google-Suche finden

Hinweis: Zu diesem Beitrag gibt es jetzt auch ein Video (Screencast).

Kurz verbloggt zum Thema Ego-Googlen und Reputation:

In regelmäßigen Abständen kursieren Nachrichten, dass Inhalte von  Facebook via Google-Suche auffindbar gemacht werde sollen.

Es lässt sich in dem sozialen Netzwerk zwar einstellen, dass das eigene Profil nicht über eine Suchmaschine auffindbar ist (Link). All diese Einstellungen helfen nur wenig, wenn Sie zum Beispiel öffentliche Posts kommentieren oder „liken“.

google-facebook

Wenn Sie auf  Facebook aktiv sind (zum Beispiel mit Ihrem Klar-Namen) versuchen Sie mit der Suchphrase site:facebook.com + „Ihr Facebook-Name“ herauszufinden, was öffentlich auffindbar ist.

Gegebenenfalls müssen Sie etwas länger suchen, jedoch ist die Wahrscheinlichkeit, dass Sie fündig werden recht hoch.

Veröffentlicht von

BG

Mein Name ist Benedikt Geyer. Auf meiner Seite verblogge ich Interessantes rund um die Soziale Arbeit & neuere Medien und deren gegenseitige Wechselwirkung.

Feedback wanted :)